Corona verändert die Mediennutzung. Zweifellos. Vermarktungsnewsletter und Fachmedien transportieren derzeit vielfältige Informationen über die Veränderungen des Mediennutzungsverhaltens der Deutschen während der Corona-Krise. Der Großteil der Werbevermarkter steht unter massivem Druck. Ganze Branchen haben storniert. Aktionistische Vermarktungsaussagen kursieren im Markt. Um im Informationswirrwarr den Überblick zu behalten und besonnene Entscheidungen für die mediale Kommunikation zu treffen, haben wir alle von uns verifizierten Informationen für alle Mediengattungen zusammengetragen.

Fortlaufend aktuelle Informationen zur Mediennutzung in der Krise. Hier downloaden!

Den Überblick aktualisieren wir in den nächsten Wochen fortlaufend immer dann, wenn verlässliche Informationen zur Entwicklung vorliegen.

Bildnachweis: pixabay.com/user:Mylene2401

Finales Update: Aufgrund der vielfältigen und teils wiedersprüchlichen Studienaussagen und aufgrund der sich ständig verändernden Gesamtsituation rund um die Beschränkungen und Lockerungen haben wir uns entschieden, den letzten Status nicht mehr weiter zu aktualisieren. Stattdessen bieten wir persönliche Beratungsgespräche per Videocall an.

Jetzt hier Termin für einen persönlichen Videocall buchen.